Cookies helpen ons bij het leveren van onze diensten. Door gebruik te maken van onze diensten gaat u akkoord met het gebruik van cookies.

Willkommen im
ISIL Office der Königlichen Bibliothek von Belgien!

ISIL-Register benutzen

Kontakt:
Königliche Bibliothek von Belgien
Imke Hansen
Keizerslaan 4, 1000 Brüssel
T +32 (0)2 519 57 41
E imke.hansen@kbr.be

Über die Agentur

Internationale Lage

Die internationale ISIL-Agentur, die errichtet ist durch und ihren Sitz hat in der Nationalbibliothek von Dänemark in Kopenhagen, hat am 19. Dezember 2008 die Königliche Bibliothek von Belgien als nationale belgische ISIL-Agentur ernannt und anerkannt.

ISO-Norm

Bei ISIL handelt es sich um den internationalen Standard ISO 15511:2003 der die Bezeichnung "International Standard Identifier for Libraries and Related Organisations (ISIL)" trägt. Der ISIL-Code ist ein Standardkennzeichen, das die eindeutige dauerhafte internationale Identifizierung von Bibliotheken und verwandten Einrichtungen mit einem minimalen Impakt auf die bereits vorhandenen Systeme (ILS, RFID u.s.w.) zum Ziel hat.

Im Vorwort der neuen Norm heisst es unter anderem:

"Ein ISIL-Kode identifiziert eine Organisation, d.h. eine Bibliothek oder verwandte Einrichtung, die für eine Tätigkeit oder Dienstleistung auf dem bibliographischen Sektor (z.B. Herstellung von maschinenlesbarer Information) verantwortlich ist. Er kann verwendet werden, um den Hersteller oder Besitzer einer Ressource (z. B. von in Bibliotheken vorhandenen Materialien) auf eine einzigartige Weise zu kennzeichnen. ISIL soll von Bibliotheken, bibliotheksgebundenen Einrichtungen und Einzelpersonen wie Informationsanbietern, Dokumentalisten und Herausgebern verwendet werden.”

Alle Einrichtungen (auch Nicht-Bibliotheken), die direkt oder indirekt an internationaler Bibliotheks- oder Buchhandelskommunikation teilnehmen, können einen ISIL-Code anfragen. Im Besonderen gilt dies für Museen, Museumsbibliotheken, Archive u.s.w.

ISIL ist auch eine Organisation MARC-Code

Nach dem Vorbild einiger anderer Länder (darunter Deutschland) wird der ISIL-Kode immer als MARC Organisations Code fungieren. Darum müssen belgische Einrichtungen, die MARC(21)-Daten liefern, auch einen ISIL-Code anfragen.